Rekonstruktion der Biberbesiedlung in Mooren

Im Rahmen eines mehrjährigen Forschungsprojekts untersucht die Landespflege Freiburg die Auswirkungen des Bibers (Castor fiber) auf degradierte Moorlebensräume. Im Zuge dieser Untersuchungen wurde Methoden entwickelt,

Ein Mosaik mit vielen kleinen Ansichten von Seen und Weihern

Seenprogramm im Koalitionsvertrag verankert

Die Landespflege Freiburg und die Geschäftsstelle des Aktionsprogramms zur Sanierung oberschwäbischer Seen und Weiher beim Landratsamt Ravensburg (https://www.seenprogramm.de/) erarbeiten im Rahmen eines mehrjährigen Projekts eine

Eine Sandbank im Altrheingewässer von Taubergießen

Revitalisierung Taubergießen

Naturgemäß können die Pegel von Flüssen im Jahresverlauf erhebliche Schwankungen aufweisen. Bei hohen Wasserständen werden flussnahe Bereiche überflutet, wobei sich Dauer und Höhe des Wassereinstaus

Neuer Culterra Band steht zum download bereit

Der Culterra Band 68 präsentiert die Ergebnisse des F+E-Projekts „Kompensationsmaßnahmen im Wald“.  Anhand einer umfassenden Literaturanalyse wurden Erkenntnisse zur ökologischen Wirksamkeit von Kompensationsmaßnahmen in Wäldern

Rekonstruktion der Biberbesiedlung in Mooren

Im Rahmen eines mehrjährigen Forschungsprojekts untersucht die Landespflege Freiburg die Auswirkungen des Bibers (Castor fiber) auf degradierte Moorlebensräume. Im Zuge dieser Untersuchungen wurde Methoden entwickelt,

Ein Mosaik mit vielen kleinen Ansichten von Seen und Weihern

Seenprogramm im Koalitionsvertrag verankert

Die Landespflege Freiburg und die Geschäftsstelle des Aktionsprogramms zur Sanierung oberschwäbischer Seen und Weiher beim Landratsamt Ravensburg (https://www.seenprogramm.de/) erarbeiten im Rahmen eines mehrjährigen Projekts eine

Eine Sandbank im Altrheingewässer von Taubergießen

Revitalisierung Taubergießen

Naturgemäß können die Pegel von Flüssen im Jahresverlauf erhebliche Schwankungen aufweisen. Bei hohen Wasserständen werden flussnahe Bereiche überflutet, wobei sich Dauer und Höhe des Wassereinstaus

Neuer Culterra Band steht zum download bereit

Der Culterra Band 68 präsentiert die Ergebnisse des F+E-Projekts „Kompensationsmaßnahmen im Wald“.  Anhand einer umfassenden Literaturanalyse wurden Erkenntnisse zur ökologischen Wirksamkeit von Kompensationsmaßnahmen in Wäldern